Aktuell


Mitteilung zum Turnbeginn

Liebe Turnkollegen
Der Turnstundenbetrieb wird nach den Herbstferien am Dienstag, 13. Oktober wieder aufgenommen  - sofern der Corona-Virus uns keinen Strich durch die Rechnung macht.
 
Im Vorfeld werden wir Euch mit allen notwendigen Informationen wie Sicherheitskonzept etc. bedienen.
 
Wir wünschen Euch eine gute, gesunde Zeit - wir freuen uns sehr auf den 13. Oktober.
 
Beste Grüsse
 
Vorstand und Technische Leitung

 


Liebe Turnkollegen

Das Corona-Virus ist leider noch nicht vorüber, wie die wieder steigenden Fallzahlen bestätigen.

Der Schweizerische Turnverband hat uns die Schutzmassnahmen für die Wiederaufnahme des Turnsports zugesendet. Ebenfalls besteht ein Schutzkonzept der Gemeinde Ettingen, an das wir uns zwingend halten müssen.

Die Technische Leitung und der Vorstand werden an einer gemeinsamen Sitzung am 17. August das weitere Vorgehen (Schutzkonzept, Trainingsgestaltung, Anlässe etc.) besprechen. Anschliessend werden wir euch umgehend informieren, wie der Turnbetrieb organisiert und durchgeführt werden kann.

Aus diesem Grund kann bis auf Weiteres leider noch kein Training stattfinden. 

Die Gesundheit unserer Mitglieder hat 1. Priorität und erst wenn wir diese gewährleisten können, starten wir mit dem Turnstundenbetrieb.

Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns, euch alle bald wieder in der Turnstunde zu begrüssen.

Haltet euch trotzdem mit Spazieren, Velofahren, OL-Läufe etc. fit.

Wir wünschen euch allen weiterhin eine gute Gesundheit. Bei Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren.

 

Im Namen der Technischen Leitung und des Vorstands

Klaus

KEIN Turnbetrieb!


Wiederaufnahme des Turnbetriebs voraussichtlich nach den Herbstferien ab Di 13. Oktober mit Schutzkonzept, das zu gegebener Zeit bekanntgegeben wird. Haltet Euch in der Zwischenzeit trotzdem fit, z.B. mit der Teilnahme der vom Turnverein organisierten wöchentlichen OL in und um Ettingen.


Ideen zum fit bleiben / stay@home

 

Liebe Turnkollegen

 

Viele sind derzeit im Homeoffice tätig oder sind einfach zu Hause «isoliert. Gerade in dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass wir uns ausreichend bewegen. Sei es beim Joggen, Spazieren, Velotouren oder Home-Workout.

Habe für euch einige Übungen zusammengestellt, die ihr ohne Material und ohne Aufwand Zuhause absolvieren könnt J (siehe PDF Corona Hometraining)

Habe auch einige Links für euch, die ihr anschauen und absolvieren könnt.


Via STV :


https://www.suva.ch/de-CH/material/Filme/flow-vielsitzer-und-warm-u

 

Oder Via der Homepage der Universität Basel kann man auch auf viele Workouts zugreifen:


https://www.unibas.ch/de/Universitaet/Administration-Services/Verwaltungsdirektion/Universitaetssport/Programm/Online-Kurse.html

 

Viel Spass bei den Übungen und bleibt gesund.

Euer Leiterteam

 


 

Ausschreibung für die Turnfahrt vom Bettagswochenende 19./20. September 2020 hier. Mit Kartenausschnitt

 


Kommende Anlässe


Sobald wieder Aktivitäten möglich sind, werden die entsprechenden Anlässe aufgeschaltet.


Berichte vergangener Anlässe


Dienstag, 14. Juli 2020:

 

Grillplausch in Toni’s Garten

 

Wegen Corona fallen seit Wochen die Turnstunden und nun auch das Sommerprogramm aus. Es ist deshalb umso verdankenswerter, dass Toni Gorrengourt zu einem Grillplausch in seinem Garten einlädt. Wer etwas für die Fitness tun möchte, kann vorher noch den vom Turnverein organisierten OL absolvieren und/oder sich in Toni’s Schwimmbad erfrischen. Damit wir die physisch empfohlene Distanz einhalten können, erfolgt die Einladung in zwei Schichten – die Pensionierten am späten Nachmittag und die noch berufstätigen Kollegen ab 20 Uhr. Rund 15, resp. 10 Männerriegler folgen der Einladung.

 

Peter Vögtlin stellt sich als routinierter Grillmeister zur Verfügung. Die Würste werden von der Familie Zobrist gesponsert (auch ein Änisbrötli darf nicht fehlen), währenddem Toni für die Getränke und das feine Dessert aufkommt. Auch das Wetter spielt mit, so dass wir einige gemütliche Stunden im lauschigen Garten verbringen. Unserem Gastgeber danken wir für die unerwartete Einladung und natürlich den beiden Sponsoren für ihre Gaben. Der Anlass zeigt: man kann trotz Corona gemütlich zusammensitzen.

 

Röbi 99