Aktuell

Ab 4. Mai: neuer normaler Turnstundenbetrieb

Das BAG hat die Vorgaben für sportliche Aktivitäten gelockert, fortan ist für Gruppen mit bis zu 15 Personen in Innenräumen und Aussenbereichen Sport eingeschränkt möglich. 

Deshalb starten wir

am 04. Mai mit dem Training um 20.00Uhr bis ca. 21.30Uhr

 

Bitte beachtet:

  • In den Turnhallen gilt grundsätzlich eine Maskentragpflicht. In der Aussenanlage darf die Schutzmaske während dem Vereinstraining abgelegt werden, sofern der Abstand von 1.5m eingehalten werden kann.
     
  • Gruppengrösse max. 15 Personen
    Sofern in einer Gruppe mehr als 15 Pers. anwesend sind müssen wir improvisieren. Das heisst. Turner "Switchen" zur anderen Gruppe.
    Läufer- / Walking-Gruppe bilden, etc.

  • Die Benutzung der Garderoben soll sich aufs Aus-/Anziehen von Jacke und Schuhen beschränken. Kein Duschen möglich.

  • Die aktuell gültigen Richtlinien des Bundes und des Kantons Basel-Landschaft sind einzuhalten. Uns ist wichtig, dass wir alle gesund bleiben.

 

Wir bedauern, dass die Regeln des BAG ein vielfältiges Training nicht zulassen, deshalb sind wir mit der Benützung von Geräten eingeschränkt.

 

Besten Dank und bei Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Sportliche Grüsse

 

technische Leitung und Vorstand


Ausschreibung für die von Daniel Schlatter und Toni Gorrengourt organisierte Turnfahrt ins obere Toggenburg am Wochenende vom Sa 11./So 12. September 2021. Anmeldefrist ist vorbei.


Schutzkonzept

Wir bitten Euch, das Schutzkonzept vor der ersten Turnstunde durchzulesen und Euch an die Regeln zu halten.

Wir danken Euch für Eure Mithilfe und freuen uns auf den Turnbetrieb.

 

Beste Grüsse

 

Vorstand und technische Leitung

Download
Covid-19_Schutzkonzept_MR Ettingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 819.5 KB

Mitteilung zum Turnbetrieb


Ideen zum fit bleiben / stay@home

Liebe Turnkollegen

 

Viele sind derzeit im Homeoffice tätig oder sind einfach zu Hause isoliert. Gerade in dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass wir uns ausreichend bewegen. Sei es beim Joggen, Spazieren, Velotouren oder Home-Workout.

Habe für euch einige Übungen zusammengestellt, die ihr ohne Material und ohne Aufwand zuhause absolvieren könnt (siehe PDF Corona Hometraining).

Habe auch einige Links für euch, die ihr anschauen und absolvieren könnt.


Via STV :


https://www.suva.ch/de-CH/material/Filme/flow-vielsitzer-und-warm-u

 

Oder Via der Homepage der Universität Basel kann man auch auf viele Workouts zugreifen:


https://www.unibas.ch/de/Universitaet/Administration-Services/Verwaltungsdirektion/Universitaetssport/Programm/Online-Kurse.html

 

Viel Spass bei den Übungen und bleibt gesund.

Euer Leiterteam

 


Kommende Anlässe


Sobald wieder Aktivitäten möglich sind, werden die entsprechenden Anlässe aufgeschaltet.


Berichte vergangener Anlässe


Freitag, 23. Januar 2021:

 

76. Generalversammlung

 

 Eigentlich sollte es im Titel «76. GV im Restaurant Rebstock» heissen. Leider müssen wir in Anbetracht der Corona-Epidemie die GV erstmals in der Geschichte des Vereins virtuell im Internet durchführen, wo wir nur noch Ja oder Nein zu den Anträgen des Vorstandes sagen können. Sicher dürfen wir davon ausgehen, dass für alle Anträge mit einem einstimmigen Ja gerechnet werden darf. Eins dürfen wir dem Vorstand zugestehen: Er hat die GV perfekt vorbereitet, so dass wir uns rundum informiert fühlen. Schade, dass wir diesmal auf das Nacht­essen und das gesel­lige Zusammensein im Restaurant Rebstock verzichten müssen. Es werden aber bestimmt wie­der bessere Zeiten kommen. Ihr findet die Einladung des Vorstandes für die 76. GV mit den Anträgen, der Jahres­rechnung 2020, dem Budget 2021 und dem Jahresprogramm 2021 im geschützten Mitgliederbereich unserer Homepage. Selbstver­ständlich hängen die geplanten Aktivitäten und die Einhaltung des Budgets von der Entwick­lung der Corona-Epide­mie ab. Wir hoffen alle, dass wir den Turnbetrieb in absehbarer Zeit wieder aufnehmen können. In der Zwischenzeit tun wir gut daran, uns durch andere körperliche Aktivitäten fit zu halten. Dem Vor­stand danken wir dafür, dass er uns auf schriftlichem Weg immer so gut auf dem Laufenden hält.

 

Eine kurze Vorschau auf die von Dani Schlatter und Toni Gorrengourt organisierte Turnfahrt findet Ihr oben.

 

Röbi 99


 Freitag, 4. Dezember 2020:

 

 Überraschungs-Chlauspäckli

 

Eigentlich wäre für diesen Abend der Fondueplausch in der Blockhütte geplant gewesen. Wegen Corona musste er leider ebenso entfallen wie zahllose andere Anlässe in diesem Jahr: Teile des Winterprogramms, das ganze Sommerprogramm, der Banntag, Familienbummel, die Fässli im Wald und der Turnbetrieb ab Mitte März bis auf heute (und bis auf Weiteres), mit Ausnahme von 3 Trai­nings im Monat Oktober. Immerhin konnten wir im Monat September die Turnfahrt durchführen und im Sommer Toni Gorrengourts Einladung zu einem Grillplausch in seinem Garten Folge leisten. Welch schöne Überraschung also, am Freitagabend, dem 4. Dezember im Milchkasten das per E-Mail angekündete Chlauspäckli vorzufinden, dazu einige nette Worte unseres Vorstandes, der diese Päckli vermutlich in freiwilliger Fronarbeit abgepackt und verteilt hat. Danke für diese Initiative und fantastische Idee! Es bleibt zu hoffen, dass möglichst viele Männerriegler der Aufforderung, sich aus eigener Initiative, allein oder mit Kollegen, sportlich zu betätigen, Folge leisten werden, bis der Trai­ningsbetrieb (hoffentlich bald wieder) aufgenommen werden kann. Auch auf diesem Weg wünschen wir allen Männerrieglern sowie ihren Familien besinnliche Festtage und schon heute alles Gute im neuen Jahr.

 

Röbi 99